Eberspaecher

Genießen Sie wohltuende Wärme an Bord mit einer Heizung von Eberspächer

 

Eberspächer Wasserheizungen heizen neben allen Innenräumen der Yacht auch das Brauchwasser auf - und sie sorgen zusätzlich für eine optimale Vorwärmung des Motors.

Das auf ca. 80 °C aufgeheizte Wasser wird durch die Rohrleitung und die daran angeschlossenen Heizkörper gepumpt. Da auch der Schiffsdiesel und der Generator während der Fahrt Wärme erzeugen, sollten diese Aggregate in den Heizkreislauf mit einbezogen werden, um die Abwärme zu nutzen. Unverzichtbar ist der Einbau eines Druckausdehnungsgefäßes, eines Manometers und eines Sicherheitsventils.